Glaserei W. Beutel Nachfolger GmbH
In Wismar und Umgebung

Aktuelles 2016

Auch 2016 gilt - Handwerkerleistungen bis 6.000,00 Euro absetzbar

Die Bedingungen für Handwerk und Mittelstand wurden im Jahr 2009 noch einmal erheblich verbessert.

Seit dem 01.01.2009 sind die Arbeitskosten von Handwerkerrechnungen in privaten Haushalten bis maximal 6.000,00 Euro zu 20 Prozent direkt von der Steuerschuld abzugsfähig, so für die realisierten Maßnahmen nicht gleichzeitig KfW-Fördermittel in Anspruch genommen werden. Das heißt für Sie: Beim Einbau von neuen Fenstern können bis zu 1.200,00 Euro Steuern gespart werden!

Beispiel für maximale Steuerersparnis:

Materialkosten (unberücksichtigt)

7.000,00 Euro

Arbeitskosten (Montage—Lohn—Kosten)

5.000,00 Euro

Arbeitskosten (Montage—Lohn—Kosten)

5.000,00 Euro

19% MwSt. — Anteil für die Arbeitskosten

950,00 Euro

Aufwendungen für den Steuerabzug

5.950,00 Euro

davon 20% direkt abzugsfähig

1.190,00 Euro

Steuerersparnis

1.190,00 Euro